...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammel- und Sonderbände

Luxusedition: Der Kampf der Häuptlinge

Egmont Comic Collection

Durchschnittliche Bewertung:
ausgezeichnet (4.8)
Anzahl der Bewertungen: 5

Anfang Mai 2020 erschien zum Preis von etwa 60 Euro eine Luxusausgabe des Asterix-Abenteuers "Der Kampf der Häuptlinge". Auf 128 Seiten gibt diese limitierte Ausgabe im Überformat einen exklusiven Einblick in die Entstehung eines der beliebtesten Asterix-Abenteuer, "Der Kampf der Häuptlinge" von 1969. Neben umfangreichem Hintergrundwissen, das u.a. den zeitgenössischen Hintergrund zum Erscheinen der Geschichte in Pilote und die Entstehung des Albums beleuchtet, kommen auch erstmals Albert Uderzos Original-Tusche-Zeichnungen in schwarz-weiß zum Abdruck (ISBN-13: 978-3770440863).

Auf der Hauptseite der Sonderbände ist eine Übersicht zu allen erschienenen Skizzenbüchern, Luxuseditionen und Artbooks aufgelistet.

Comedix' Meinung

Immer wenn ich eine Luxusausgabe in den Händen halte, bin ich über diese Sonderbände begeistert. Einblicke zur Entstehung einer Geschichte wie bei den Luxuseditionen üblich, sind schon spannend genug, aber zeitgenössische Hintergründe über eines der "klassischen" Abenteuer zu erfahren, das in der Zusammenarbeit des 1977 verstorbenen René Goscinny und Albert Uderzo entstanden ist, ist dann doch noch etwas Besonderes. Eine richtige kleine Zeitreise.

Der Abschnitt "hinter den Kulissen" bringt den Leser zurück ins Jahr 1964, in dem das Abenteuer "Der Kampf der Häuptlinge" in Frankreich entstand. Ankedoten, zeitgenössische Zeichnungen und Abbildungen von Original-Zeitungsausschnitten und Szenarien ermöglichen einen Blick in die kreative Schaffensphase der beiden Asterix-Autoren. Für mich ist diese Ausgabe bisher das Highlight der bisher erschienenen Luxuseditionen.

Luxusedition: Der Kampf der Häuptlinge